Förderkonzept

Fordern und Fördern am Petrinum – Unser Förderkonzept

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

Das Schulgesetz des Landes NRW sichert jeder Schülerin und jedem Schüler in §1 das Recht auf Bildung, Erziehung und individuelle Förderung zu.

Es liegt die Überzeugung zugrunde, dass jedes Kind unterschiedlich ausgeprägte Begabungen und Talente hat und die Schule den individuellen Bedürfnissen aller Schülerinnen und Schüler gerecht werden muss.
Hierzu gehören sowohl die Förderung von besonderen Begabungen wie auch die Förderung bei Lernschwierigkeiten und Leistungsdefiziten.
Dem widmet sich das Petrinum in einer Vielzahl von Bausteinen, die wir euch und Ihnen hier kurz vorstellen möchten.

Ergänzungs- und Förderstunden

Das Förderkonzept im engeren Sinne bezieht sich auf die so genannten Ergänzungsstunden.
Die Stundentafel sieht in der Sekundarstufe I (Klasse 5-9) insgesamt zwölf Ergänzungsstunden vor, von denen bis zu fünf für Unterricht in Teilgruppen genutzt werden können. In diesen Kleingruppen kann an den Schwächen der maximal 15 Schülerinnen und Schülern optimal gearbeitet werden.

Einen Überblick über die derzeitige Verteilung der Ergänzungs- und Förderstunden am Petrinum stellt folgende Grafik dar:

uebersicht-foerderstunden

Die Fächer der Förderstunden in den Jahrgangsstufen 6 und 8 können – so weit es die Unterrichtsversorgung zulässt – den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler flexibel angepasst werden.

Teamarbeit und Beratungen

Den einzelnen Schüler und die einzelne Schülerin in den Blick zu nehmen, ist uns besonders in der Erprobungsstufe (Jahrgangsstufen 5 und 6) ein großes Anliegen.
Die Klassenleitung agiert seit einigen Jahren in einem Zweiter-Team. Hier finden kontinuierlich Absprachen statt, so dass Besonderheiten oder Auffälligkeiten, sei es im sozialen Umgang miteinander oder die Leistungs-fähigkeit betreffend, berücksichtigt werden können.
Darüber hinaus finden neben den regulären zwei Erprobungsstufen-konferenzen pro Halbjahr, an denen alle Lehrkräfte der Klasse teilnehmen, weitere Teamsitzungen statt, bei denen ebenfalls alle Lehrerinnen und Lehrer ihre Eindrücke schildern und ggf. Maßnahmen für den Einzelnen beschlossen werden können.

Auch in den Jahrgangsstufen 7 bis 9 hat das Petrinum neben den hier stattfindenden Zeugniskonferenzen so genannte Quartalskonferenzen eingerichtet, um im Anschluss an diese Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern bedarfsgerecht und frühzeitig beraten zu können.
Wenn nötig werden Förderpläne eingesetzt, mit denen Schwächen gezielt aufgearbeitet werden können. Diese ergänzen die bereits seit Jahren eingesetzten Lern- und Förderempfehlungen, die mit den Zeugnissen ausgegeben werden.

Eine funktionierende Zusammenarbeit mit Ihnen, liebe Eltern, ist uns wichtig. Zwei Elternsprechtage pro Schuljahr, die Möglichkeit, die wöchentliche Sprechstunde der Lehrerinnen und Lehrer aufzusuchen sowie die regelmäßige Kommunikation mit dem Elternhaus mithilfe des Hausauf-gabenplaners bieten hierzu Gelegenheit.

Hausaufgabenbetreuung

Im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Schülern“ wird während der Übermittagsbetreuung in der siebten Stunde eine Hausaufgabenbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 7 angeboten.
Die „Großen“ aus EF und Q1 (10 und 11) betreuen hier in kleinen Gruppen von zwei bis drei Kindern das Erledigen der Hausaufgaben und sind kompetente Ansprechpartner, wenn es mal Fragen oder Probleme gibt.

Nähere Informationen hierzu erteilt gerne unsere Sozialpädagogin Frau Lange-Nilius.

Persönlichkeitsbildung am Petrinum

Unter Förderung im weiteren Sinne verstehen wir, unsere Schülerinnen und Schüler kulturell, künstlerisch, musisch, sportlich, aber auch in sozialen Bereichen zu fördern und weiterzuentwickeln.

Hier bleibt nur Raum für eine kleine Auswahl unserer Projekte und Angebote:

persoenlichkeit

Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler

Auch unsere besonders starken Schülerinnen und Schüler erhalten Gelegenheiten, ihre Fähigkeiten weiter auszubauen:

foerder-starke

Gymnasium Petrinum Brilon

Zur Jakobuslinde 21
59929 Brilon

Tel: 0 29 61 / 97 45 33

Fax: 0 29 61 / 97 45 66

E-Mail: sekretariat@petrinum-brilon.de

Copyright © 2014
Copyright © 2014
Sparkasse