Aktuelles

Schuljahr 2017/18

Erkrankung an Skabis (Krätze)

Hinweise

In den letzten Tagen ist es an unserer Schule zur vereinzelten Fällen von Erkrankung an Krätze gekommen. Anlass zu übertriebener Sorge ist damit zwar nicht gegeben, trotzdem möchten wir Euch und Ihnen einige Tips zum richtigen Verhalten und angemessenen Umgang geben.

Dazu dienen zunächst einmal ein Informationsblatt unserer Schule über einen sachgerechten Umgang mit Infektionskrankheiten sowie ein weiteres Informationsblatt speziell zum Thema Skabies (Krätze).

Ich bitte aus- und nachdrücklich darum, die dort enthaltenen Hinweise und Verhaltensregeln sorgfältig zu beachten und insbesondere die Wiederzulassungsbestimmungen genau zu befolgen!

Das Infektionsschutzgesetz (IfSG) besagt in § 34, dass Schülerinnen und Schüler, „die an […] Skabies (Krätze) […] erkrankt […] sind, […] die dem Betrieb der Gemeinschaftseinrichtung dienenden Räume nicht betreten, Einrichtungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht benutzen und an Veranstaltungen der Gemeinschaftseinrichtung nicht teilnehmen dürfen.“ Und zwar solange, „bis nach ärztlichem Urteil eine Weiterverbreitung der Krankheit […] durch sie nicht mehr zu befürchten ist.“ Die betroffenen Schülerinnen und Schüler dürfen also nur mit ärztlichem Attest, dass sie frei von Skabies sind, die Schule wieder besuchen!

Ich bin sicher, dass sich bei sorgfältiger Beachtung der Hinweise das Problem bald gelöst werden wird.

Für Nachfragen stehen wir natürlich gern zur Verfügung.

Mit vielen Grüßen

J. Droste, Schulleiter


Interkulturelle Woche vom 1. - 14. Oktober in Brilon


Uni-Trainees Q2: Anmeldung für die freiwilligen Module läuft bis zum 26.09.2017


Nachprüfungen

Schriftliche Prüfung: 28.08.2017, 08.00 Uhr
Mündliche Prüfung: 29.08.2017, ab 09.00 Uhr (nach Plan)

Schriftliche Anmeldungen bitte mit Angabe des Prüfungsfaches bis spätestens zum 11.08.2017 (Eingang) an das Sekretariat (oder Einwurf Briefkasten).



Erste Schultage

Erster Schultag nach den Sommerferien:

1. Stunde: Gottesdienst

2. u. 3. Stunde: Klassenlehrerstunde

4. - 6. Stunde: Unterricht nach neuem Stundenplan

Bitte denkt an eure Schülerausweise und etwas Geld für den Hausaufgabenplaner (Sek. I).


Erster Schultag der neuen 5er:

Beginn: 7.30 Uhr in der Aula


Schuljahr 2016/17

Ablauf letzter Schultag

Am letzten Schultag, Freitag 14.07.2017:

1. Std. Gottesdienst in der Aula

2. Std. gemeinsames Frühstück auf dem Pausenhof (das Frühstück findet trotz der kühlen Witterung draußen statt, bitte entsprechend angepasste Kleidung mitbringen)

3. Std. Zeugnisausgabe

Unterrichtsschluss ist um 10 Uhr.


Sommerkonzert am 29.06.2017

sommerkonzert

Handy-Sammelaktion des Chemie-Kurses Q1


Helikoptereltern – Vorsicht mit Förderwahn und Verwöhnung!

Anmeldung bitte per E-Mail unter Angabe von Name und Schule des Kindes sowie Teilnehmerzahl an:

bild

Termin: Dienstag, 13.06.2017 um 19 Uhr
Ort: Aula des Gymnasium Petrinum in Brilon
Referent: Josef Kraus


„Wir meinen es doch nur gut!“ – Elternsätze dieser Art werden immer häufiger zum Fluch für Kinder. Helikopter-Eltern, die den Luftraum über dem Kind kontrollieren und die alles um es herum steuern, wollen ihre Kleinen zu einem Gesamtkunstwerk formen. Dabei droht unsere Gesellschaft Maß und Mitte zu verlieren: keine Fürsorge auf der einen Seite und zu viel auf der anderen. Gerade umsorgende Eltern haben sich einreden lassen, man müsse die Zukunft der Kinder fest in den Griff nehmen. Vergessen wird dabei eines: die Fixierung auf die Zukunft droht den Heranwachsenden die Kindheit zu stehlen. Durch eine zu große gegenseitige Abhängigkeit wird die notwendige Abnabelung schwierig, wenn nicht unmöglich.
Das Gymnasium Petrinum konnte mit Herrn Josef Kraus jemanden gewinnen, der diese Situation in einem Vortrag scharf und pointiert analysieren will, um am Ende Auswege aus diesem Erziehungs- und Bildungsdilemma aufzuzeigen.
Herzlich eingeladen sind die Eltern und Erziehungsberechtigten des Petrinum und der weiterführenden Schulen der Sekundarstufe I in Brilon. Darüber hinaus sind aber auch Eltern der derzeitigen vierten Klassen willkommen, deren Kinder ab dem nächsten Schuljahr die Sekundarstufe I besuchen.
Da die Besucherzahl in der Aula begrenzt ist, bittet die Schule um vorherige Anmeldung (siehe oben)

Über den Referenten:
Josef Kraus, Jahrgang 1949, ist seit 1987 ehrenamtlich Präsident des Deutschen Lehrerverbandes (DL). Nach Studium und Referendariat des gymnasialen Lehramts in den Fächern Deutsch und Sport und dem Diplom in Psychologie arbeitete er fünfzehn Jahre lang als Gymnasiallehrer in Landshut, als Schulpsychologe und als Ausbilder von Schulpsychologen. Von 1995 bis 2015 war er Oberstudiendirektor am Maximilian-von-Montgelas-Gymnasium Vilsbiburg. 2009 wurde er für sein bildungspolitisches Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Sein Bestseller „Helikoptereltern“ ist mittlerweile in sechs Auflagen erschienen, ferner in einer Übersetzung ins Koreanische. Ende März 2017 erschien sein neues Buch: „Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt – Und was Eltern jetzt wissen müssen“.


Elternsprechtag am 09.05.2017


Lesepaten für die internationale Klasse: Nachfolger gesucht


Stundenplan für Dienstag, 07.02.2017

Darüberhinaus ist der individuelle Stundenplan der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 - Q2 auf WebUntis freigeschaltet.


Anmeldung für das kommende Schuljahr 2017/18


Bläserklasse

Zum ersten Mal wird im Schuljahr 2017/18 in der Jahrgangsstufe 5 eine Bläserklasse eingerichtet:


RLG und BRS stellen vorübergehend den Betrieb ein, S30 fährt

Aufgrund des starken Schneefalls mit starken Windboen haben die Busgesellschaften RLG und BRS uns mitgeteilt, dass sie zur Zeit den Verkehr eingestellt haben. Die Busse fahren im Moment nicht, mit einer Ausnahme: Die Linie S30 fährt.

Wir gehen im Moment davon aus, dass bis zum Unterrichtsschluss der Busbetrieb wieder aufgenommen werden kann und die Schülerinnen und Schüler normal nach Hause fahren können.

Sollte dies nicht der Fall sein, können die Schüler bis 14.50 Uhr in der Schule bleiben.

Nähere Informationen - auch darüber, wann die Busse ggf. wieder fahren - über die Internetseiten der Betreiber:


Unterrichtsschluss am Donnerstag, 22.12., nach der 6. Stunde

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien, Donnerstag 22.12.2017, endet der Unterricht bereits nach der 6. Stunde.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und all denen, die am Schulleben teilnehmen, ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest.


Renovierung im Verwaltungstrakt

Wegen anstehender Renovierungsmaßnahmen ist das Sekretariat für die Zeit bis zu den Weihnachtsferien in den Raum U24, den ehemaligen Streitschlichterraum, verlegt worden.

Dieser befristete Umzug stellt alle Beteiligten vor einige Herausforderungen, daher bitten wir um Verständnis und manchmal etwas Geduld, wenn etwas nicht ganz so problemlos wie gewohnt funktioniert.


Tag der Offenen Tür am Samstag, 03.12.2016 von 09.00 – 12.00 Uhr und Informationsabend am Gymnasium Petrinum Brilon am Mittwoch, 30.11. 2016 um 19 Uhr

bild

Welche weiterführende Schule ist die richtige nach der Grundschule? Mit dieser Frage beschäftigen sich derzeit viele Viertklässler gemeinsam mit ihren Eltern. Das Gymnasium Petrinum in Brilon möchte die Kinder und ihre Eltern bei dieser Entscheidung unterstützen.

Dazu veranstaltet das Petrinum in der nächsten Woche zunächst einen Informationsabend speziell für Eltern der Viertklässler: am Mittwoch, 30.11. 2016 um 19 Uhr können sich intereressierte Eltern in der Mensa über das Thema „Das Gymnasium – Schulform mit Tradition und Zukunft“ informieren lassen: Nach einigen kurzen allgemeinen Informationen über die Schulform Gymnasium wie Bildungsgänge, Abschlüsse, u. ä. erfahren die Eltern viel Wissenswertes über das Gymnasium Petrinum im Besonderen: seine speziellen Ziele, sein Leitbild und seine Leitlinien, Unterrichtskonzepte, Projekte und außerunterrichtliche Angebote. Von Interesse dürften die Informationen sein zu den drei neu eingerichtete Konzepten: den Profilklassen Bläserklasse (Flyer) und MINT-Klasse und der Zusammenarbeit mit dem DFB. Lehrerinnen und Lehrer, die Koordinatoren der verschiedenen Stufen und die Schulleitung stehen zur Beantwortung individueller Fragen während des gesamten Abends zur Verfügung. Natürlich wird der Gesprächsaustausch wieder begleitet durch eine kleine Kostprobe der Mensa.

Interessierte Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern, auch diejenigen, die einen Einstieg am Petrinum in die gymnasiale Oberstufe planen, sind darüber hinaus eingeladen, sich das Petrinum am Samstag, 03. 12. 2016, beim „Tag der offenen Tür“ von 9.00 – 12.00 Uhr anzuschauen: Die Viertklässler können ab 10.00 Uhr bis zu zwei Unterrichtsstunden in bekannten oder auch neuen Fächern besuchen. Auch die Seiteneinsteiger der Real- und Hauptschulen haben die Gelegenheit, im Anschluss an einen Vortrag über den Aufbau und die Struktur der gymnasialen Oberstufe eine Unterrichtsstunde der Jahrgangsstufe EF zu besuchen. Darüber hinaus informieren zahlreiche Ansprechpartner über die Fächer und Konzepte der Schule und geben in Wort und Bild interessante Einblicke in das vielseitige Schulleben: Projekte, Fahrten und AGs werden in ihren Zielen und Umsetzungen vorgestellt.
Kleine Geschwisterkinder werden auf Wunsch in einer „Krabbelgruppe“ betreut. Zu den besonderen Anziehungspunkten zählen erfahrungsgemäß die zahlreichen naturwissenschaftlichen Experimente und Exponate. Schüler- und Elternvertreter, der Förderverein sowie die Übermittagsbetreuung stellen sich vor und berichten über ihre Arbeit. Schulführungen bieten die Möglichkeit, Gebäude und Gelände genauer kennenzulernen. Dazu gehört auch die Mensa des Schulzentrums, die von 11.30 bis 12.15 Uhr einen kleinen Suppenimbiss für die Besucher anbietet. Eltern und Kinder haben reichlich Gelegenheit, mit allen Lehrkräften sowie Verwaltung und Schulleitung ins Gespräch zu kommen.

Die Klasse 6c veranstaltet einen Spendenbasar zugunsten des Elternhauses der Kinderkrebsstation an der Uniklinik Göttingen:


Elternsprechtage am Freitag, 11.11.2016, und Dienstag, 15.11.2016


Aus dem Protokoll der Schulpflegschaft 19.09.2016:

Als pädagogische Tage im Schuljahr 2016/2017 sind vorgesehen:

  • 06.02.2017 (Montag nach Halbjahreszeugnissen)
  • 16.06.2017 (Brücke Fronleichnam)


Bewegliche Ferientage für das Schuljahr 2017/2018:

  • 02.10.2017 (Brücke Tag der deutschen Einheit
  • 12.02.2018 (Rosenmontag)
  • 11.05.2018 (Brücke Christi Himmelfahrt)
  • 25.06.2018 (Schnade)

Gymnasium Petrinum Brilon

Zur Jakobuslinde 21
59929 Brilon

Tel: 0 29 61 / 97 45 33

Fax: 0 29 61 / 97 45 66

E-Mail: sekretariat@petrinum-brilon.de

Copyright © 2014
Copyright © 2014
Sparkasse